One to One, Generationswechsel bei Schober: Ulrich Schober übernimmt

Home  /  Clippings  /  One to One, Generationswechsel bei Schober: Ulrich Schober übernimmt

Ulrich Schober (42) hat zum 1. Mai das operative Geschäft der Schober Group von seinem Vater, Klaus Schober (74), übernommen. Klaus Schober steht ab sofort dem neugegründeten Beirat vor. Erst im vergangenen Jahr ist Ulrich Schober wieder in das Familienunternehmen eingestiegen und hatte den Wandel vom Adressdienstleister zum Marketing-Service-Dienstleister vorangetrieben.

„Ich freue mich sehr, den Vorsitz an meinen Sohn Ulrich zu übergeben, der die Unternehmensgruppe in der zweiten Generation weiterführen wird. Damit ist mein Lebenswerk in besten Händen,“ so Klaus Schober.

Seit dem vergangenen Jahr befindet sich das Traditionunternehmen im Umbruch. Der Direktmarketingdienstleister hat den Bereich Listbroking komplett aufgegeben und das Management verschlankt.

Den vollständigen Artikel können Sie bei One to One nachlesen.

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie Fragen?