„Raus aus der Adress-Schublade“

Home  /  Clippings  /  „Raus aus der Adress-Schublade“

CEO Ulrich Schober will Europas führenden Adresshändler zu einem integrierten Marketingdienstleister umbauen. In einem exklusiven Interview mit der Internet World Business spricht Ulrich Schober über die Ausrichtung der Schober-Gruppe und den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt und wo er die Zukunft im Datenmanagement sieht (Internet World Business, Ausgabe 1/14 vom 07.01.2014; S. 14, Redakteur: Frank Kemper).

„In der allgemeinen Wahrnehmung ist Schober ein Adresshändler …

Ulrich Schober: Es ist schon recht schwierig, aus dieser Adress-Schublade herauszukommen. Wir arbeiten seit Jahren intensiv daran, den Transformationsprozess vom Adress- und Daten-Provider hin zum intelligenten Marketing-Lösungsanbieter zu vollziehen. Mein Vater, der das Unternehmen vor 66 Jahren gemeinsam mit seinem Bruder gegründet hat, hat da schon einen interessanten Entwicklungsprozess vollzogen, den ich seit meinem Wiedereintritt in die Gruppe zügig fortführe.

Wie sah dieser Entwicklungsprozess aus?

Ulrich Schober: Es ist allgemein recht wenig bekannt, dass wir in vielen anderen Bereichen tätig sind. In den letzten Jahren sind zahlreiche Beteiligungen hinzugekommen, zum Beispiel in den Bereichen IP-TV und Video Streaming. Wir sind beteiligt an der Personensuchmaschine Yasni, die im HR-Bereich gern genutzt wird, um sich über Bewerber zu informieren.“

(Auszug aus dem Gespräch, geführt von IWB-Redakteur Frank Kemper)

Den vollständigen Artikel können Sie bei der Internet World Business nachlesen.

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie Fragen?