Schober Group setzt auf „Social Media Targeting“

Home  /  Pressemitteilungen  /  Schober Group setzt auf „Social Media Targeting“

Wien, am 16. April 2012   

Eine neue Methode von Schober unterstützt Unternehmen jetzt, ihre Kunden in
Netzwerken zu finden, zu identifizieren und für sich nutzbar zu machen.

Die Relevanz von Social Media für Unternehmen nimmt kontinuierlich zu. Immer mehr Kaufentscheidungen werden im Internet getroffen und Meinungen haben hier ein hohes Gewicht. Über 76% der Onliner sind in Social Media Netzwerken organisiert und jeder Nutzer verbringt täglich mehrere Stunden in Netzwerken wie Facebook, Xing, Twitter & Co. Die meisten erwarten außerdem, dass Firmen in Social Media Netzwerken aktiv sind, also zuhören, kommunizieren oder interagieren.

Österreichische Unternehmen sollten sich deshalb jetzt folgende Fragen stellen: In welchen Netzwerken bewegen sich meine Kunden? Könnte z. B. Facebook als Verkaufs- oder Kommunikationsplattform für mich interessant sein? Ist eine Facebook-Fanpage für mein Unternehmen sinnvoll und welche Inhalte sollten kommuniziert werden? Wer sind meine  Facebook-Fans und welche Fans sind bereits Kunden?

Hierfür hat Schober eine Methode entwickelt, um Kunden in diesen Netzwerken zu finden und zu identifizieren.

Kunden werden nach Merkmalen aus Social Media Netzwerken profiliert
Dafür benötigt Schober lediglich die E-Mail Adressen der gewünschten Kundenzielgruppe. Anhand der E-Mail Adressen wird in den verschiedensten Social Media Netzwerken nach Treffern gesucht. Einmal getroffen, ist dieselbe Person meist auch in anderen Netzwerken zu finden. Mit diesen Informationen werden die Datensätze der Kundenzielgruppe  angereichert – egal ob es sich um Bestandskunden oder Neukundenpotenziale handelt.

Die Anzahl und Verteilung der eigenen Kunden in Social Media Netzwerken zu kennen, stellt ein unverzichtbares Wissen dar – insbesondere bei der Entscheidung, ob Social Media als Kommunikations-, Service- oder sogar Vertriebskanal in Frage kommt.

„Mit dem Social Media Targeting öffnet sich eine neue Dimension der Analyse, sowohl für die Neukundengewinnung als auch für die Bestandskunden-optimierung“, ist Alexandra Vetrovsky-Brychta, Geschäftsführerin der Schober Group Österreich, überzeugt.

Besuchen Sie uns auf der DMX Austria
Interessiert und Sie wollen mehr erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch bei der    DMX Austria, wo wir sowohl mit einem Stand als auch mit einem Vortrag vertreten sind. Am 25. April 2012, von 12.55 – 13.15 Uhr, referiert Alexandra Vetrovsky-Brychta zu den Themen „Social Media Targeting“  und „Do´s and Don´ts im internationalen E-Mail Marketing“.
Ort: Museumsquartier, Leopold Museum in Wien (http://www.dmx-austria.at/)

Über die Schober Group:
Die Schober Group ist Europas führender Anbieter von Lösungen rund um die erfolgreiche Multi-Channel-Kommunikation. Das Unternehmen mit über 60-jähriger Erfahrung bei der effizienten Kundenwertschöpfung, Neukundengewinnung und Markttransparenz verbindet Offline- mit Online-Lösungen. Heute umfasst das crossmediale Angebot alle Lösungen rund um Adressen- und Lead-Generierung, Online-Umfragen, Multi-Channel- Kampagnen bis hin zur gesamten Palette des eCRM. Über 100.000 Unternehmen nutzen die Dienste der Schober Group. Hauptsitz des Unternehmens ist Ditzingen, Deutschland. Neben Deutschland und Österreich ist die Schober Group auch in der Schweiz, den Niederlanden, Spanien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, in Polen und in Ungarn vertreten.

Pressekontakt:
Susanne Tobler
Schober Group Österreich
Telefon: +43 1 605 10 / DW 28, Telefax: +43 1 606 37 70
E-Mail: susanne.tobler@schober.co.at oder presse@schober.co.at. 

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie Fragen?