Deutsche Post und Schober kooperieren bei Postwurfspezial

Die Schober Information Group Deutschland, Ditzingen, und die Deutsche Post, Bonn, kooperieren ab sofort bei Postwurfspezial. Das Produkt der teiladressierten Werbesendungen nimmt Schober jetzt in sein Portfolio auf.

Ziel ist es, durch analytisch optimierte Datenselektionen die gewünschten Zielgruppen noch besser zu erreichen und die Position bei Lösungen zum Multi-Channel-Marketing weiter auszubauen.

Read more


Deutsche Post und Schober kooperieren bei Postwurfspezial

Ditzingen, 08. Juli 2011 – Die Schober Information Group Deutschland und die Deutsche Post kooperieren jetzt bei Postwurfspezial. Das erfolgreiche Produkt der teiladressierten Werbesendungen nimmt Schober nun vollumfänglich in sein Portfolio auf. Ziel ist es, durch analytisch optimierte Datenselektionen die ge-wünschten Zielgruppen noch besser zu erreichen und die Position bei Lösungen zum Multi-Channel-Marketing weiter auszubauen.

Postwurfspezial richtet sich „An die Bewohner des Hauses“, „An die Energiebewussten“ oder in Zukunft auch „An innovative Aufsteiger“. Durch die Zusammenarbeit sind nun Premium-Selektionen möglich, die auf den einzigartigen Schober Datenbanken, Lifestyle-Daten, mikrogeographischen Daten und Daten der Consumer TargetBase basieren. Hierdurch können nun auch Zielgruppen – mit verschiedenen für das Dialog-Marketing relevanten Attributen – auf Gebäudeebene mit Postwurfspezial eingegrenzt, adressiert und erreicht werden.

Read more


Media 41: Marketing muss intelligent sein

Social Media und Crowdsourcing - kann ein Traditionsunternehmen wie die Schober Group mit 64-jähriger Geschichte seinen Kunden überhaupt moderne Marketinglösungen anbieten?

Dr. Ulrich Kahle: Gerade weil wir eine über 60-jährige Geschichte haben, können wir unsere Kunden sehr gut dabei unterstützen, neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz mit ihren bestehenden Kunden zu erreichen. Denn über die Jahre haben wir kontinuierlich Innovationen entwickelt, die der Markt braucht – immer auf Basis unserer Datenkompetenz. Neue Technologien und Ansätze klopfen wir daraufhin ab, ob wir unseren Kunden damit einen Mehrwert bringen können. Crowdsourcing setzen wir zum Beispiel sehr erfolgreich in unserem Produkt „New Business Abo“ ein. Der Ansatz ist die klassische Informationsgenerierung:

Read more