Management Buy-Out bei Schober Niederlande

Ditzingen, 20.März 2012 – Die Schober Information Group Nederland B.V., einer der führenden Anbieter für Leistungen im Bereich Zielgruppenmarketing in den Benelux-Staaten, hat eine neue Eigentümerin. Die bisherige Geschäftsführerin Anoeska Bredius übernimmt das Unternehmen im Rahmen eines Management Buy-Outs. Der Firmensitz bleibt in Roosendaal, wo das neue Unternehmen unter dem Namen "DR3DATA – licensed by Schober" firmiert.

Die Schober Group bleibt weiterhin Inhaberin der niederländischen B2B-Datenbanken. Darin sieht CEO Ulrich Schober große Vorteile für die bisherigen und künftigen Schober-Kunden in den Niederlanden: "Mit dem bewährten niederländischen Team sichern wir die jahrzehntelange Erfahrung und Expertise. Für unsere großen und internationalen Kunden bedeutet das, dass wir sie auch weiterhin mit Daten und Datenservices wie bisher bedienen. Der Service und die Lieferung für alle internationalen Kunden durch Schober Deutschland ist damit sichergestellt.“

Read more


One to One, Interview mit CEO Ulrich Schober

Die Schober Group, ehemals der Adressdienstleister schlechthin, richtet sich komplett neu aus. Nach dem Wiedereinstieg von Ulrich Schober ins Familienunternehmen sowie anderen Personalmeldungen rund ums Management sorgte die Schließung der Firmentochter Trebbau & Koop für Aufsehen. ONEtoONE sprach mit CEO Ulrich Schober über die künftige Unternehmensstrategie und darüber, warum Listbroking für Schober ein sterbender Markt ist.

Das vollständige Interview können Sie bei OnetoOne nachlesen.