Schober verknüpft Offline- und Online-Daten

Über den neuen capaneo DataDriver der Schober Information Group schreibt das Fachportal für Onlinemarketing ADZINE am 14. Juli 2014: „Der Targeting- und Marketingdienstleister Schober bringt eine eigene Data Management Platform (DMP) auf den Markt, die für eine individuelle Kundenansprache über alle Display-Kanäle hinweg eingesetzt werden kann. Dazu werden über den „capaneo DataDriver“ Daten aus Offline- und Online-Quellen anonym und laut Schober völlig datenschutzkonform in einer Art „Logistikzentrum des digitalen Vertriebs“ zusammengeführt.“

Felix Hick, Geschäftsführer der Schober Information Group, erklärt die innovative Funktionsweise und den Mehrwert für alle werbetreibenden Unternehmen und Agenturen: „Mit dem capaneo DataDriver bieten wir unseren Kunden eine Plattform, auf der sie ihre eigenen Daten mit den präzise qualifizierten und ständig aktualisierten Offline-Daten von Schober und weiteren Online-Nutzerdaten zum Surfverhalten kombinieren können. (...) Diese bisher einzigartige Kombination von hochwertigen Daten sowie der hohe Grad der Segmentierung sowie der Echtzeit-Modellierung der Profile und Affinitäten garantieren eine umfassende Kenntnis der eigenen und der potenziellen Kunden, sodass die Bereitstellung entsprechend passgenauer Zielgruppensegmente zum Kinderspiel wird. Die zielgerichtete Ansprache dieser einzelnen Segmente wiederum kann dann im Anschluss über entsprechende RTA-Kampagnen erfolgen.“

Read more


capaneo DataDriver: Neue Data-Management-Platform von Schober

Zum Launch des neuen capaneo DataDriver der Schober Information Group berichtet die Internet World Business exklusiv über die neueste Technologielösung aus der capaneo-Familie (online, Stand: 14. Juli 2014). Redakteurin Ingrid Schutzmann stellt den Funktionsumfang der Data Management Platform dar und erklärt die Vorzüge, die Marketer aus der Verknüpfung von Offline- und Online-Daten erhalten.

„Mit der neuen Lösung von Schober können Agenturen oder Unternehmen ihre eigenen First-Party-Daten verwalten und sie mit Daten von Schober oder den sogenannten „Touchpoint-Partnern" abgleichen. Durch solche „Matching"-Verfahren wird ermittelt, welche Kunden sowohl online als auch offline bekannt sind und für welche Produkte oder Dienstleistungen sie sich besonders interessieren.“
Read more


E-Mail-Markting – Das unterschätzte Bindeglied

Die E-Mail – ausgediente Kommunikationsform oder wertvolles Marketinginstrument? Mit der Bedeutung der digitalen Post in der Customer Journey hat sich der Journalist Karsten Zunke in einem Fachartikel auseinandergesetzt, der am 07. Juli 2014 auf dem Fachportal für Onlinemarketing ADZINE erschien. Vor allem die Rolle von E-Mails in der Kundenbindung und Neukundengewinnung stand im Fokus der Auseinandersetzung.

Laut Stefan Rödig, Geschäftsführer von Schober D-Lab, ist die E-Mail bei den meisten E-Commerce-Geschäftsmodellen die primäre Werbeansprache zur Einleitung der Customer Journey: „ Vor allem zur Zielgruppensegmentierung dienen E-Mail-Kampagnen bestens für eine vorgelagerte Ansprache – und als Filter –, wenn zum Beispiel zunächst ein Massenaussand erfolgt und aufgrund der Responseergebnisse entsprechende Folgemaßnahmen in den unterschiedlichsten Kanälen eingeleitet werden.“ (Auszug aus dem Beitrag vom 07. Juli 2014, Redakteur: Karsten Zunke)
Das Entwicklungsunternehmen D-Lab unterstützt die Schober-Unternehmensgruppe seit seiner Gründung 2013 bei der Umsetzung innovativer Ideen in professionelle Technologielösungen und bietet auch externen Unternehmen skalierbare Softwarelösungen im Bereich Marketing Automation zur Steigerung ihres Return on Marketing Investment an.

Read more


Neue Technologie von Schober: capaneo DataDriver verknüpft Offline- und Online-Daten in einer innovativen Data Management Platform

Ditzingen, 14. Juli 2014 - Mit dem neuen capaneo DataDriver können Daten aus Offline- und Online-Quellen anonym und nicht rückführbar  in einer Art „Logistikzentrum des digitalen Vertriebs“ zusammengeführt, segmentiert und analysiert werden – für eine individuelle Kundenansprache über alle Display-Kanäle hinweg.

Die Schober Information Group, einer der führenden Marketing-Service-Dienstleister Deutschlands, stellt mit dem capaneo DataDriver eine innovative Data Management Platform (DMP) vor, mit der es erstmals möglich ist, die hochwertigen Offline-Daten von Schober mit umfassenden Online-Daten datenschutzkonform zu verknüpfen, um so eine 360-Grad-Sicht auf Kunden zu erhalten. Der capaneo DataDriver verknüpft und speichert die Daten dabei nicht nur, sondern segmentiert und analysiert diese in Echtzeit. Außerdem kann durch Matching-Verfahren ermittelt werden, welche Kunden sowohl online als auch offline bekannt sind, und für welche Produkte und Dienstleistungen sie besonders affin sind. Über die zusätzliche Anreicherung der eigenen Kundendaten mit den Schober-Offline-Daten können werbetreibende Unternehmen hoch individualisierbare Zielgruppen bilden und entsprechende Targeting-Segmente für nachgelagerte Online-Kampagnen in Echtzeit zusammenstellen. Der capaneo DataDriver ist die inzwischen zweite Technologielösung der Schober Information Group, mit der Werbetreibende ihre Online-Aktivitäten noch zielgerichteter und effizienter planen und ausliefern können. Den Anfang machte kürzlich der capaneo LeadDriver, mit dem Unternehmen ihre  gewonnenen Interessenten über sämtliche digitale Kanäle hinweg zentral  monitoren und bewerten können.

Read more